Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eishockey - Der HC Davos muss vier bis sechs Wochen auf Robin Grossmann verzichten. Stattdessen lizenziert er für einen Monat Leandro Profico.
Grossmann erlitt am Samstag gegen Genève-Servette einen Finger-Trümmerbruch an der linken Hand. Im letzten Mai, während des Schweizer Siegeszuges bei der WM, hatte sich der Verteidiger der Nationalmannschaft an der rechten Hand einen Bruch zugezogen.
Weil mit René Back ein weiterer Verteidiger für das Dienstagspiel gegen Ambri fraglich ist, lizenzierte der HCD für einen Monat den früheren Lugano-Spieler Leandro Profico.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS