Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Del Potro nach langer Verletzungspause mit erfolgreichem Comeback

Der frühere US-Open-Sieger Juan Martin Del Potro feiert nach mehr als zehnmonatiger Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback. Beim ATP-Turnier in Sydney übersteht der Argentinier die erste Runde.

Del Potro bezwang in Sydney den Ukrainer Sergej Stachowski 6:3, 7:6 (7:4). Der 26-jährige Argentinier hat seit Ende Februar 2014 und dem Turnier in Dubai keine Partie mehr bestritten. Sein Auftritt am Turnier in Brisbane von vergangener Woche hatte der US-Open-Sieger von 2009 wegen Schmerzen im Handgelenk, an dem er sich im letzten März einer Operation unterzogen hatte, noch abgesagt. In Sydney trifft der Titelverteidiger, mittlerweile nur noch die Nummer 338 in der Weltrangliste, nun auf den topgesetzten Italiener Fabio Fognini.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.