Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Gelungener Auftakt für Michael Kors: Der US-Designer hat kurz vor Beginn der New Yorker Fashion Week einen begehrten Modepreis erhalten.

Der 54-Jährige sei mit dem "Couture Council Award for Artistry of Fashion" ausgezeichnet worden, teilte das Mode-Institut der New Yorker State University (FIT) mit. Kors habe mit seinem "aussergewöhnlichen Talent" eine internationale Marke aufgebaut, die die Essenz des zeitgenössischen US-Designs verkörpere.

Unter den Gästen der feierlichen Verleihungsgala waren unter anderem das Model Karolina Kurkova, die Schauspielerin Hilary Swank und Vogue-Chefin Anna Wintour. Den Preis haben in den vergangenen Jahren Star-Designer wie Karl Lagerfeld, Giorgio Armani und Valentino erhalten.

Auf der diesjährigen New Yorker Fashion Week, die am Donnerstag offiziell beginnt, präsentieren mehr als 90 Designer aus 30 Ländern ihre Kollektionen für Frühjahr und Sommer 2014. Die Modewoche in der Millionen-Metropole markiert traditionell den Auftakt des internationalen Schauen-Marathons, auf den London, Mailand und Paris folgen.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS