Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Berlin - Ab nächstem Jahr sollen Jugendliche in Deutschland schon im Alter von 17 Jahren ein Auto fahren dürfen. Das Kabinett billigte nach Angaben aus Regierungskreisen am Mittwoch einen entsprechenden Gesetzentwurf von Verkehrsminister Peter Ramsauer.
17-Jährige sollen künftig mit Führerschein in Begleitung eines mindestens 30-jährigen Beifahrers ans Steuer sitzen dürfen. Dieser muss seit mindestens fünf Jahren den Führerschein besitzen und darf nur weniger als drei Strafpunkte in seiner Verkehrssünderdatei haben.
Mehrere Bundesländer hatten bereits in befristeten Modellprojekten positive Erfahrungen mit dieser Regelung gemacht. Nun soll sie landesweit gelten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS