Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die schwarze Woche für die deutschen Klubs nimmt in der Europa League ihre Fortsetzung. Nach Bayern, Dortmund und Leipzig in der Champions League verlieren auch Hoffenheim, Hertha und Köln.

Der schwedische Cupsieger Östersund, der erst vor zwei Jahren erstmals in die höchste Liga aufstieg, setzte seinen Höhenflug auch gegen Hertha fort. Der irakische Captain Brwa Nouri erzielte den einzigen Treffer in der 23. Minute mit einem Penalty nach einem Handspiel des Schweizers Fabian Lustenberger. Der Provinzklub aus der Langlauf- und Biathlon-Hochburg liegt nach zwei Runden mit dem Punktemaximum an der Spitze, die Hochkaräter Athletic Bilbao (0:1 gegen Sorja Lugansk aus der Ukraine) und Hertha haben erst je einen Punkt.

Köln, das in der Bundesliga noch sieglos ist, fand auch gegen Roter Stern Belgrad nicht zum Erfolg des letzten Jahres. Auf das 0:1 durch den Ghanaer Richmond Boakye hatten die Rheinländer keine Antwort - aber auch viel Pech. Zweimal rettete der Pfosten für die Serben. Schliesslich verspielte auch Hoffenheim beim ehemaligen Champions-League-Teilnehmer Ludogorez Rasgrad eine frühe Führung und verlor 1:2. Das Siegtor des Niederländers Jody Lukaki durch einen sehenswerten Weitschuss in der 72. Minute erlebte der kurz zuvor ausgewechselte Schweizer Steven Zuber nicht mehr auf dem Platz.

Girouds Jubiläumstor für Arsenal

Arsenal trat in Weissrussland mit einer besseren B-Auswahl an und liess unter anderen auch Granit Xhaka zu Hause, setzte sich gegen BATE Borissow aber ungefährdet 4:2 durch. Zweimal Theo Walcott, Rob Holding und Olivier Giroud mit seinem 100. Tor für die "Gunners" erzielten die Tore für die Londoner.

Marseille verlor in Salzburg durch ein Tor des langjährigen GC-Goalgetters Munas Dabbur eine Viertelstunde vor Schluss 0:1. Besser machte es Lucien Favres Nice beim 3:0 gegen Vitesse Arnhem. Bereits bei Halbzeit führten die Südfranzosen 2:0, danach liessen sie sich auch von einem viertelstündigen Lichtausfall nicht vom Weg abbringen.

Die AC Milan reagierte auf die Pleite in der Serie A gegen Sampdoria mit einem Last-Minute-Erfolg nach einer Achterbahnfahrt. In den letzten sechs Minuten verspielten die ohne den geschonten Ricardo Rodriguez angetretenen Mailänder einen 2:0-Vorsprung, ehe Patrick Cutrone in der vierten Minute der Nachspielzeit das 3:2 schoss.

Resultate und Tabellen:

Gruppe A. Resultate: FC Astana - Slavia Prag 1:1 (1:1). Maccabi Tel Aviv - Villarreal 0:0. Rangliste: 1. Villarreal 4. 2. Slavia Prag 4. 3. Maccabi Tel Aviv 1. 4. FC Astana 1.

Gruppe B. Resultate: Partizan Belgrad - Dynamo Kiew 2:3 (2:0). Skenderbeu Korça - Young Boys 1:1 (0:0). Rangliste: 1. Dynamo Kiew 6. 2. Young Boys 2. 3. Partizan Belgrad 1. 4. Skenderbeu Korça 1.

Gruppe C. Resultate: Ludogorez Rasgrad - Hoffenheim 2:1 (0:1). Braga - Basaksehir Istanbul 2:1 (1:1). Rangliste: 1. Braga 6. 2. Ludogorez Rasgrad 4. 3. Basaksehir Istanbul 1. 4. Hoffenheim 0.

Gruppe D. Resultate: AEK Athen - Austria Wien 2:2 (1:1). AC Milan - Rijeka 3:2 (1:0). Rangliste: 1. AC Milan 6. 2. AEK Athen 4. 3. Austria Wien 1. 4. Rijeka 0.

Gruppe E. Resultate: Lyon - Atalanta Bergamo 1:1 (1:0). Everton - Apollon Limassol 2:2 (1:1). Rangliste: 1. Atalanta Bergamo 4. 2. Lyon 2. 3. Apollon Limassol 2. 4. Everton 1.

Gruppe F. Resultate: Lokomotive Moskau - Zlin 3:0 (3:0). Sheriff Tiraspol - FC Kopenhagen 0:0. Rangliste: 1. Lokomotive Moskau 4. 2. FC Kopenhagen 2. 2. Sheriff Tiraspol 2. 4. Zlin 1.

Gruppe H. Resultate: 1. FC Köln - Roter Stern Belgrad 0:1 (0:1). BATE Borissow - Arsenal 2:4 (1:3). Rangliste: 1. Arsenal 6. 2. Roter Stern Belgrad 4. 3. BATE Borissow 1. 4. 1. FC Köln 0.

Gruppe I. Resultate: Salzburg - Marseille 1:0 (0:0). Konyaspor - Vitoria Guimarães 2:1 (1:0). Rangliste: 1. Salzburg 4. 2. Marseille 3. 3. Konyaspor 3. 4. Vitoria Guimarães 1.

Gruppe J. Resultate: Athletic Bilbao - Sorja Lugansk 0:1 (0:1). Östersund - Hertha Berlin 1:0 (1:0). Rangliste: 1. Östersund 6. 2. Sorja Lugansk 3. 3. Athletic Bilbao 1. 3. Hertha Berlin 1.

Gruppe K. Resultate: Lazio Rom - Zulte Waregem 2:0 (1:0). Nice - Vitesse Arnhem 3:0 (2:0). Rangliste: 1. Nice 6. 2. Lazio Rom 6. 3. Vitesse Arnhem 0. 4. Zulte Waregem 0.

Gruppe L. Resultate: Rosenborg Trondheim - Vardar Skopje 3:1 (1:0). Zenit St. Petersburg - San Sebastian 3:1 (2:1). Rangliste: 1. Zenit St. Petersburg 6. 2. San Sebastian 3. 3. Rosenborg Trondheim 3. 4. Vardar Skopje 0.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS