Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Raphael Diaz wird die Saison doch in der AHL beginnen. Der Verteidiger gibt sich einen Monat, um entweder in die NHL oder nach Europa zurückzukehren.

Laut einem Tweet der "Neuen Luzerner Zeitung" wird Diaz am 10. Oktober für das AHL-Team der Hartford Wolf Pack die Saison in Übersee beginnen. Der 29-jährige Verteidiger und seine Entourage geben sich einen Monat Zeit, um wieder den Sprung in die NHL zu den New York Rangers zu schaffen.

Sollte dies Diaz nach Ablauf eines Monats nicht gelingen, wird er bei den Rangers eine Freigabe für einen Transfer nach Europa verlangen. Diaz, der 213 NHL-Partien für die Montreal Canadiens, die Vancouver Canucks, die Calgary Flames und die Rangers bestritten hat, hat in seiner Karriere noch nie in einer Minor League gespielt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS