Navigation

Die Schweiz ist hinter Island das zweitsauberste Land der Welt

Dieser Inhalt wurde am 06. Mai 2010 - 19:27 publiziert
(Keystone-SDA)

Bern - Die Schweiz rangiert punkto Sauberkeit weltweit an zweiter Stelle. Zu diesem Schluss kommen amerikanische Wissenschaftler der Universitäten Yale und Columbia. An erster Stelle liegt demnach Island und an dritter Stelle Costa Rica.
Abgeschlagen auf dem letzten Rang der Liste mit 163 Ländern folgt Sierra Leone. Die Rangliste sei vor dem Ausbruch des isländischen Vulkan Eyjafjalla erstellt worden, hiess es auf der Internetseite der Westschweizer Zeitung "24 heures", die sich auf das US-Magazin "Forbes" berief.
Die Wissenschaftler untersuchten für ihre Rangliste die Qualität der Umwelt in den 163 Ländern. Grundlage bildeten 25 Indikatoren - darunter die Luft- und Wasserqualität, die Treibhausgas-Emissionen und die Auswirkungen von Umwelteinflüssen auf die Gesundheit.

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?