Navigation

Diebe fesseln und knebeln Buben und rauben Wohung aus

Dieser Inhalt wurde am 24. November 2009 - 18:06 publiziert
(Keystone-SDA)

Lachen SZ - Ein zehnjähriger Bub ist am Montagabend in Lachen SZ von zwei Räubern gefesselt und geknebelt worden. Dann raubten sie die Wohnung aus und liessen sich dafür rund eine Stunde Zeit.
Der Bub war allein zuhause, als es um zirka 19 Uhr läutete. Er dachte, dass sein kleiner Bruder nach Hause komme. Doch es kam anders: Zwei unbekannte Männer drangen in die Wohnung ein. Sie fesselten und knebelten den Zehnjährigen. Dann durchsuchten sie die Wohnung, bevor sie sich wieder davon machten.
Laut Polizei-Communiqué steht die Höhe des Deliktgutes noch nicht fest. Laut Aussagen des Opfers handelte es sich bei den Räubern um zwei dunkelhäutige Männer.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?