Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Knapp einen Monat nach dem Rekord-Juwelenraub in Cannes haben erneut Diebe in dem südfranzösischen Badeort zugeschlagen. Aus einem Juweliergeschäft sei am Dienstag ein Diamantring im Wert von 70'000 Euro gestohlen worden, hiess es am Abend aus Polizeikreisen.

Die Diebe hätten zugeschlagen, als ihnen die Verkäuferin gerade den Rücken zudrehte. Der bestohlene Juwelierladen liegt direkt neben dem Luxushotel "Gray d'Albion".

In Cannes gab es in diesem Jahr schon einige spektakuläre Diebstähle. So erbeutete Ende Juli ein mit einer Pistole bewaffneter und mit einem Schal maskierter Räuber bei einer Verkaufsausstellung im Luxus-Hotel "Carlton" 72 mit Diamanten besetzte Schmuckstücke. Der Wert der Beute betrug 103 Millionen Euro und damit vermutlich mehr als jemals bei einem Juwelen-Raub weltweit.

Wenige Tage später stahlen zwei Täter bei einem Überfall auf einen Luxusladen in Cannes Uhren im Wert von mehr als einer Million Euro. Zuvor hatte es im Mai bereits während des berühmten Filmfestivals in der Mittelmeerstadt zwei spektakuläre Juwelen-Diebstähle gegeben.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS