Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Djimsiti verlängert, Barmettler muss gehen

Axpo Super League - Der FC Zürich verlängert den im Sommer 2013 endenden Vertrag mit Innenverteidiger Berat Djimsiti vorzeitig um zwei Jahre. Der 19-Jährige wird den Platz von Heinz Barmettler übernehmen.
Barmettlers Vertrag wird nach sechs Jahren im FCZ nicht mehr verlängert. Der 24-Jährige, der bei beiden Titelgewinnen (2007 und 2009) dabei war und vor drei Jahren beim 0:1 gegen Norwegen sein einziges Länderspiel für die Schweiz bestritten hat, gehört in dieser Saison nicht mehr zum Zürcher Stammpersonal.
Hingegen wird der Schweizer Nachwuchs-Internationale Djimsiti ab der kommenden Saison zum Kader der ersten Mannschaft gehören. Djimsiti, der am 3. März beim 0:1 gegen Sion in der Axpo Super League debütiert hat,

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.