Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Das traditionsreiche und im Asiengeschäft verankerte Handelshaus DKSH hat 2010 den Umsatz auf eigene Rechnung um 14,8 Prozent auf rekordhohe 7,3 Mrd. Fr. gesteigert. Das Transaktionsvolumen erreichte fast 10 Mrd. Franken, was knapp ein Fünftel mehr ist als 2010.

Während das Betriebsresultat um mehr als die Hälfte auf 195 Mio. Fr. stieg, erhöhte sich der Gewinn um 42,4 Prozent auf 121 Mio. Franken. DKSH handelt nicht nur mit Waren in und aus Asien, sondern berät und unterstützt auch Firmen bei deren Expansion in den schnell wachsenden Volkswirtschaften des Fernen Ostens.

590 von 610 DKSH-Niederlassungen sind in Asien. Im vergangenen Jahr hat DKSH insgesamt sechs Zukäufe getätigt, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Wahlen Schweiz 2019

Vier Personen an einem Gerät auf dem Fitness-Parcours im Wald

Schweizer Parlamentswahlen 2019: Sorge ums Klima stösst Grüne in die Favoritenrolle.
> Mehr erfahren.

Wahlen Schweiz 2019

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS