Navigation

Drei Arbeiter nach Brand auf Ölplattform vor Mexiko vermisst

Dieser Inhalt wurde am 03. April 2015 - 11:27 publiziert
(Keystone-SDA)

Nach einer Explosion auf einer Ölplattform im Golf von Mexiko werden noch drei Arbeiter vermisst. Dies wurde festgestellt, nachdem etwa 300 Mitarbeiter von der Plattform geholt worden waren.

Das teilte der mexikanische Betreiberkonzern Pemex am Donnerstag (Ortszeit) mit. Das Feuer auf der Bohrinsel "Abkatun Permanente" war am Mittwochabend - etwa 15 Stunden nach Ausbruch - unter Kontrolle gebracht worden.

Bei dem Brand kamen 4 Menschen ums Leben, 45 wurden verletzt. Pemex zufolge war bei dem Unglück kein Rohöl ins Meer geflossen. Die Ursachen der Explosion blieben zunächst unklar.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen