Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Super-League-Schlusslicht Lausanne verstärkt sich gemäss diversen Westschweizer Medien mit drei neuen Spielern. Von Parma kommt der Doppelbürger Rolf Feltscher.
Der 22-jährige Mittelfeldspieler ist in der Schweiz aufgewachsen, hat sich jedoch entschieden, international für Venezuela zu spielen (4 Länderspiele). Einen leistungsabhängigen Vertrag bis Weihnachten erhält der Guineer Pascal Feindouno (32, ex Sion), der ebenfalls im Mittelfeld einsetzbar ist. Für ein Jahr mit Option wechselt schliesslich der kamerunische Innenverteidiger Yaya Banana (22) aus Sochaux an den Genfersee.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS