Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Thun und YB trennen sich in der Super League im Derby mit einem torlosen Unentschieden. St. Gallen rettet im Heimspiel gegen GC in extremis einen Punkt (1:1). Auch Sion und Luzern teilen die Punkte.

Die Young Boys hatten im Berner Derby die besten Chancen in der ersten Hälfte. YB traf zweimal die Torumrandung. In der 23. Minute schoss Kubo an den Pfosten, in der 37. Minute köpfelte Rochat ebenfalls nur ans Gehäuse.

Bis zur 89. Minute führten die Hoppers nach einem Treffer von Michael Lang in der 31. Minute. Doch der fünfte Saisontreffer des ehemaligen St.-Gallen-Profis sollte nicht zum Auswärtssieg der Zürcher reichen. Nach einem Handspiel von GC-Captain Daniel Pavlovic im eigenen Strafraum zeigte Schiedsrichter Bieri auf den Penaltypunkt. Souverän verwandelte Roberto Rodriguez den Strafstoss in der 90. Minute zum Ausgleich. Auch für den St. Galler war es der fünfte Saisontreffer.

Das erste Tor für die Sittener schoss Edmilson Fernandes mit seinem ersten Treffer in der Super League in der 20. Minute. Nach 35 Minuten doppelte Ovidiu Herea für die Walliser nach. In der 70. Minute verkürzte Dario Lezcano mit einem Freistoss zum 2:1. Kurz vor dem Schlusspfiff gelang Remo Freuler für die kämpferischen Innerschweizer noch der Ausgleich.

Resultate vom Sonntag: Thun - Young Boys 0:0. St. Gallen - Grasshoppers 1:1 (0:1). Sion - Luzern 2:2 (1:0).

Rangliste: 1. Basel 48. 2. Young Boys 41. 3. Zürich 40. 4. Thun 35. 5. St. Gallen 31. 6. Vaduz 22. 7. Sion 20. 8. Grasshoppers 20. 9. Luzern 19. 10. Aarau 18.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS