Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die dreifache Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kerri Walsh erhält für das Major-Turnier in Gstaad vom 4. bis 9. Juli eine Wildcard.

Die 38-jährige Legende aus den USA spielt mit Nicole Branagh und damit einer neuen Partnerin auf der World Tour. Mit deren Vorgängerin April Ross hatte Walsh bei Olympia in Rio noch Bronze geholt.

Aus Schweizer Sicht erhielten Mirco Gerson und Michiel Zandbergen bei den Männern sowie das Frauen-Duo Laura Caluori/Elena Steinemann ebenfalls Wildcards. Insgesamt sind fünf Schweizer Männer- und vier Frauen-Teams am Major-Turnier in Gstaad am Start.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS