Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Xherdan Shaqiri trifft zum dritten Mal in dieser Saison für Stoke City. Dennoch verliert sein Team auswärts gegen den Tabellenletzten Crystal Palace mit 1:2.

Mit einem sehenswerten Sololauf von der Mittellinie aus brachte der Schweizer Internationale Stoke in der 53. Minute in Führung. Nur drei Minuten später kassierten die "Potters" aber bereits den Gegentreffer. Bakary Sako sorgte in der 92. Minute mit dem späten 2:1 dafür, dass Crystal Palace den ersten Sieg seit dem 14. Oktober feiern durfte. Stoke City dagegen hat in den letzten zehn Premier-League-Partien nur zweimal gewinnen können.

Liverpool verpasst Sprung nach vorne

Liverpool verpasste derweil den Sprung in die Top 4 der Premier League. Das Team von Jürgen Klopp führte dank Mohamed Salah seit der 65. Minute mit 1:0, kassierte aber in der 85. Minute den Ausgleich durch den Brasilianer Willan, der 144 Sekunden zuvor eingewechselt worden war. Chelsea musste sich nach vier Siegen in Folge mit einem Remis begnügen und liegt auf Platz 4, mit drei Punkten Rückstand auf Manchester United.

Mini-Sieg von Manchester United

Manchester United zeigte nach der bitteren 0:1-Niederlage vom Mittwoch in der Champions League gegen den FC Basel in der Meisterschaft eine Reaktion, aber ohne zu überzeugen. Gegen Aufsteiger Brighton reichte in der 67. Minute ein abgelenkter Schuss von Ashley Young, der als Eigentor von Lewis Dunk gewertet wurde, zum Sieg für das Team von José Mourinho. Manchester United bleibt damit mit fünf Punkten Rückstand erster Verfolger von Stadtrivale und Leader Manchester City.

Premier League. 13. Runde vom Samstag:

Liverpool - Chelsea 1:1 (0:0). - Tore: 65. Salah 1:0. 85. Willan 1:1.

Crystal Palace - Stoke City 2:1 (0:0). - Tore: 53. Shaqiri 0:1. 56. Loftus-Cheek 1:1. 92. Sako 2:1.

Manchester United - Brighton & Hove Albion 1:0 (0:0). - Tor: 67. Dunk (Eigentor) 1:0.

Tottenham Hotspur - West Bromwich Albion 1:1 (0:1). - Tore: 4. Rondon 0:1. 74. Kane 1:1.

Weitere Resultate: Newcastle - Watford 0:3 (0:2). Swansea City - Bournemouth 0:0.

Rangliste: 1. Manchester City 12/34. 2. Manchester United 13/29. 3. Chelsea 13/26. 4. Tottenham Hotspur 13/24. 5. Liverpool 13/23. 6. Arsenal 12/22. 7. Burnley 12/22. 8. Watford 13/21. 9. Brighton & Hove Albion 13/16. 10. Huddersfield Town 12/15. 11. Leicester City 13/14. 12. Bournemouth 13/14. 13. Newcastle United 13/14. 14. Southampton 12/13. 15. Stoke City 13/13. 16. Everton 12/12. 17. West Bromwich Albion 13/11. 18. West Ham United 13/10. 19. Swansea City 13/9. 20. Crystal Palace 13/8.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS