Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der frühere Ambri-Coach Gordie Dwyer wird in der neuen Saison Trainer beim KHL-Team und letztjährigen Spengler-Cup-Teilnehmer Dynamo Minsk.

Der 39-jährige Dwyer wird damit Nachfolger seines kanadischen Landsmannes und neuen Servette-Trainers Craig Woodcroft. Dwyer war schon vor seinem Amtsantritt bei Ambri-Piotta bis Januar letzten Jahres Headcoach eines KHL-Teams (Medvescak Zagreb).

Dwyer hatte zuletzt den NLA-Klub Ambri-Piotta über die Ligaqualifikation zum Klassenerhalt geführt. Den Trainer-Job für die nächste Saison bei den Leventinern erhielt aber Luca Cereda zugesprochen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS