Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der ehemalige Schlagzeuger der Schweizer Hardrockband Krokus, Daniel Crivelli, ist tot. Der Solothurner starb im Alter von 53 Jahren. Er war am vergangenen Mittwoch leblos unter einer Brücke in Trimbach SO aufgefunden worden.

Eine Sprecherin der Solothurner Kantonspolizei bestätigte am Dienstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda einen Bericht der Zeitung "Blick", wonach eine Person leblos unter der Aarebrücke in Trimbach gefunden worden sei.

Crivelli sei durch "einen tragischen Unfall jäh aus unserer Mitte gerissen worden", heisst es in der Todesanzeige. Diese war am Montag in der "Solothurner Zeitung" erschienen.

Crivelli war von 1987 bis 1989 Schlagzeuger der Hardrockband Krokus gewesen. Er zeichnete mit der Band das 1988 erschienene Album "Heart Attack" auf und ging mit Krokus im gleichen Jahr auf eine US-Tour, wie es auf der offiziellen Website der Krokus heisst.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS