Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Eiffelturm in Paris zieht wieder mehr Besucher an.

KEYSTONE/EPA MTI/JANOS VAJDA

(sda-ats)

Der Pariser Eiffelturm hat nach dem Besucher-Rückgang der von Terroranschlägen überschatteten Jahre 2015 und 2016 zuletzt wieder mehr Touristen angelockt. Im vergangenen Jahr besuchten 6,2 Millionen Menschen das Wahrzeichen der französischen Hauptstadt.

Das teilte die Betreibergesellschaft am Montag mit. Das sind 5,6 Prozent mehr als 2016 - aber noch deutlich weniger als im Rekordjahr 2014, als mehr als 7 Millionen Menschen die Aussicht von dem berühmten Turm genossen hatten.

Nach den Pariser Terroranschlägen vom November 2015 war die Zahl der Besucher bei zahlreichen Touristen-Magneten der Stadt eingebrochen. Im vergangenen Jahr zog der Paris-Tourismus aber wieder an.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS