Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Zum Abschluss der Saison kommt Sion gegen den FC Zürich zu einem Erfolgserlebnis. Das 4:2 ändert aber nichts an der bitteren Tatsache: Der FC Sion spielt nächste Saison nicht europäisch.
520 Minuten lang hatten die Sittener das gegnerische Tor nicht mehr getroffen. Dann erzielten sie innerhalb von einer halben Stunde gegen den FCZ gleich vier Treffer. Zweimal lagen sie zurück, doch für einmal spielte das Walliser Ensemble mit Herz und kämpfte sich zurück. In der Schlussviertelstunde schossen Gaëtan Karlen (20) und Max Veloso (21) die entscheidenden Tore. Die beiden Nachwuchsspieler, die erst in diesem Frühjahr zu ersten Einsätzen mit dem Fanionteam kamen, erzielten ihre ersten Tore in der Super League.
Der FC Zürich verpasste trotz zweimaliger Führung (Gavranovic, Drmic) das letzte (nicht allzu wichtige) Ziel der Saison. Wegen der Niederlage im Wallis ist der Stadtklub nun doch nicht das erfolgreichste Team der Rückrunde. Die Zürcher wurden vom FC Basel noch abgefangen. Mit 38 Punkten aus 18 Spielen realisierten sie gleichwohl die drittbeste Rückrunden-Bilanz seit dem Aufstieg in die Nationalliga A vor 23 Jahren.
Sion - Zürich 4:2 (0:0)
Tourbillon. - 6200 Zuschauer (Saisonminusrekord). - SR Bieri. - Tore: 49. Gavranovic (Drmic) 0:1. 54. Vanczak (Ndjeng) 1:1. 55. Drmic (Pedro Henrique) 1:2. 61. Kololli (Regazzoni) 2:2. 73. Karlen (Ndjeng) 3:2. 86. Veloso 4:2.
Sion: Vanins; Kololli, Vanczak, Lacroix, Marques; Basha, Ndoye (78. Fedele); Veloso, Edimilson Fernandes (52. Karlen), Regazzoni; Léo (52. Ndjeng).
Zürich: Brecher; Philippe Koch, Raphael Koch, Djimsiti, Benito; Pedro Henrique (72. Kleiber), Kukuruzovic, Mariani (89. Glarner), Brunner (77. Gajic); Drmic, Gavranovic.
Bemerkungen: Sion ohne Margairaz (gesperrt) sowie Gelson Fernandes und Gattuso (beide verletzt), Zürich ohne Schönbächler (gesperrt) sowie Kajevic (krank), Kukeli und Buff (beide verletzt). 45. Kopfball von Drmic an die Latte. Verwarnungen: 34. Kukuruzovic (Foul). 76. Regazzoni (Foul).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS