Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Ein Toter und 13 Verletzte nach Kollaps von Haus in Philadelphia

Beim Einsturz eines vierstöckigen Wohngebäudes mitten in der US-Stadt Philadelphia ist am Mittwoch ein Mensch ums Leben gekommen, mindestens 13 Menschen wurden verletzt.

Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers brach das leerstehende Abbruchhaus in sich zusammen und begrub dabei auch ein Nachbargebäude unter sich.

Die Rettungskräfte hatten in stundenlanger Arbeit einige verschüttete Opfer aus der Steinhalde befreit. Die Ursache des Unglücks blieb zunächst unklar.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.