Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Schweizer Beachvolleyballerin Joana Heidrich muss in der kommenden Woche auf die EM in den Niederlanden verzichten.

Die Rückenverletzung, die sich die Zürcherin am Freitag in den Sechzehntelfinals des Major-Turniers von Gstaad zugezogen hat, lässt keinen Einsatz zu. Wie schwer Heidrich wirklich verletzt ist, ist unklar. "Ein Einsatz macht auf jeden Fall keinen Sinn", bestätigte Philippe Saxer, der Direktor Beachvolleyball von Swiss Volley, das Forfait.

Heidrichs Partnerin Anouk Vergé-Dépré (26) wird in den Niederlanden dennoch starten: mit ihrer sechs Jahre jüngeren Schwester Zoé.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS