Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Innocent Emeghara schiesst Siena mit seinem siebten Tor in der Serie A über den Trennstrich. Der Schweizer Stürmer trifft beim 3:2 in Pescara vier Minuten vor dem Ende zum Sieg.
Das Tor nach einem Konter fiel allerdings nach einer Offsideposition von Emeghara. Siena ist seit fünf Spielen ungeschlagen und dank dem Sieg in Pescara drei Punkte vor Palermo (gegen Bologna) und Genoa (gegen Sampdoria) klassiert, die am Sonntag im Einsatz stehen.
Telegramme: Pescara - Siena 2:3 (0:2). - 7000 Zuschauer. - Tore: 14. Angelo 0:1. 33. Zanon (Eigentor) 0:2. 52. Celik 1:2. 59. Togni 2:2. 86. Emeghara 2:3.
Weiteres Resultat: Atalanta Bergamo - Fiorentina 0:2.
Rangliste: 1. Juventus 31/71. 2. Napoli 31/62. 3. AC Milan 31/58. 4. Fiorentina 32/55. 5. Lazio Rom 31/51. 6. Inter Mailand 31/50. 7. AS Roma 31/48. 8. Catania 31/46. 9. Udinese 31/45. 10. Parma 31/39. 11. Cagliari 31/39. 12. Bologna 31/37. 13. Atalanta Bergamo 32/37. 14. Sampdoria 31/36. 15. Torino 31/36. 16. Chievo Verona 31/35. 17. Siena 32/30. 18. Palermo 31/27. 19. Genoa 31/27. 20. Pescara 32/21.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS