Alle News in Kürze

Der 26-jährige englische Golfprofi Tommy Fleetwood sichert die Teilnahme am Omega European Masters in Crans-Montana (7. bis 10. September) zu. Er gehört zu den hoffnungsvollsten Spielern Europas.

Im Januar dieses Jahres bewies der aus Southport nördlich von Liverpool stammende Fleetwood sein Können, als er das Feld am gut besetzten Europa-Tour-Turnier in Abu Dhabi meisterte. Ende April verpasste er den Sieg in Shenzhen in China erst im Stechen.

Fleetwood belegt im Jahresranking der Europa-PGA-Tour mit einem Preisgeld von fast zwei Millionen Euro den 2. Platz hinter dem US-Masters-Sieger Sergio Garcia aus Spanien. Allein der 2. Platz am WGC-Turnier in Mexiko City - einen Schlag hinter US-Open-Champion Dustin Johnson - trug Fleetwood fast eine Million Euro ein.

Fleetwood, der in Crans-Montana den 5. Platz von 2014 als bislang bestes Ergebnis vorweist, hat sehr gute Aussichten, sich für das europäische Ryder-Cup-Team 2018 zu qualifizieren.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze