Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Eröffnung des neuen Berliner Flughafen wird verschoben

Die Eröffnung des neuen Berliner Flughafens wird verschoben. Dies teilte die Betreibergesellschaft Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH mit. Begründet wurde die Verzögerung mit Problemen beim Brandschutz. Ursprünglich war die Eröffnung für den 3. Juni geplant.

Die Kosten für den Bau des Flughafens betragen 2,5 Milliarden Euro. Mit dem neue Flughafen soll der Flugbetrieb von und zur deutschen Hauptstadt an einem Standort konzentriert werden. Der bisherige Flughafen Tegel soll geschlossen werden. Auf dem Flughafen Tempelhof wurde der Betrieb bereits 2008 eingestellt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.