Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Servette kassiert in der 29. Runde der Challenge League die erste Niederlage des Jahres und die erste unter Trainer Meho Kodro. Die Genfer unterliegen Winterthur 2:3.

Seit dem vorletzten Fehltritt Ende September hatte Servette in 19 Spielen nur einmal verloren (0:4 am 20. November gegen den FC Zürich). Danach gaben die Grenats nur noch viermal Punkte ab.

Der Hauptgrund für die Niederlage gegen Winterthur war schnell gefunden. Er trug den Namen Silvio und erzielte alle drei Treffer der Gäste. Der Brasilianer ist der einzige Dreifach-Torschütze der Saison neben Servettes Goalgetter Jean-Pierre Nsamé. Silvio sorgte im Alleingang dafür, dass Winterthur nun seit fünf Partien ungeschlagen ist und sich immer weiter vom Ranglistenende entfernt.

Aaraus nächste Niederlage

Im Aargauer Krisengipfel realisierte das seit Wochen der Form hinterher hinkende Wohlen (nur ein Sieg in zwölf Spielen) den ersten Erfolg im kantonalen Kräftemessen. Seit Aaraus Abstieg 2010 haben die Teams in der Challenge League 15 Mal gegeneinander gespielt. Aarau gewann elf Mal, vier Partien endeten remis.

Diesmal schlug Wohlen in Person des nunmehr dreifachen Doppeltorschützen Janko Pacar schon vor der Pause zweimal zu. Aarau musste nach der fünfte Niederlage in Serie in der Pause und nach Spielschluss ein Pfeifkonzert der eigenen Fans erdulden.

Resultate und Tabelle:

Aarau - Wohlen 0:3 (0:2). - 3071 Zuschauer. - SR Hänni. - Tore: 27. Pacar 0:1. 38. Pacar (Foulpenalty) 0:2. 69. Loosli 0:3.

Servette - Winterthur 2:3 (2:2). - 2045 Zuschauer. - SR Erlachner. - Tore: 1. Cespedes 1:0. 18. Silvio 1:1. 29. Maouche 2:1. 38. Silvio 2:2. 72. Silvio 2:3.

1. Zürich 27/68 (71:21). 2. Neuchâtel Xamax FCS 28/59 (51:27). 3. Servette 29/51 (47:37). 4. Aarau 28/36 (44:51). 5. Schaffhausen 28/33 (44:50). 6. Winterthur 29/32 (35:47). 7. Le Mont 28/30 (24:39). 8. Wohlen 29/30 (35:49). 9. Wil 28/28 (28:43). 10. Chiasso 28/26 (30:45).

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS