Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der 20-jährige Kroate Borna Coric gewinnt beim Sandplatz-Turnier in Marrakesch auf spektakuläre Art seinen ersten ATP-Titel.

Im Final setzte sich die Nummer 79 der Welt nach fünf abgewehrten Matchbällen 5:7, 7:6 (7:3), 7:5 gegen den 13 Jahre älteren Deutschen Philipp Kohlschreiber (ATP 32) durch. In Chennai (gegen Stan Wawrinka) und ebenfalls Marrakesch (gegen Federico Delbonis) hatte Coric im vergangenen Jahr seine ersten beiden Finals verloren.

Der Kroate gilt als eines der grössten Talente auf der Tour, sorgte bereits 2014 an den Swiss Indoors in Basel mit einem Sieg gegen Rafael Nadal für Schlagzeilen und erschien danach - noch keine 18 Jahre alt - erstmals in den Top 100.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS