Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Triathlon - Im australischen Port Macquarie feiert die ITU-Langdistanzweltmeisterin Caroline Steffen beim "Ironman Australia" den ersten Sieg über die volle Ironman-Distanz.
Steffen verwies die beiden Australierinnen Amelia Pearson und Kirsten Molloy auf die nächsten Plätze.
Hatte Steffen im letzten Jahr mit Rang zwei an der Ironman WM in Hawaii, dem Titelgewinn an der ITU Langdistanz WM sowie vier Siegen an Ironman 70.3 Rennen überzeugt, konnte sie mit dem Ironman Australia erstmals einen Wettkampf über die volle Ironman-Distanz für sich entscheiden. Dies, obwohl sie in ihrer Wintertrainings-Wahlheimat Australien zwei Platten sowie einen verletzten Fuss beklagt hatte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS