Alle News in Kürze

Nach zwei Niederlagen zum Auftakt in das neue Jahr feiert der Hamburger SV seinen ersten Sieg in der Rückrunde. Die Hanseaten siegen in der 19. Runde der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen 1:0.

Den Treffer des Tages in einem Spiel mit wenigen Torchancen erzielte der Verteidiger Kyriakos Papadopoulos. Der 24-jährige Grieche, der noch immer Leverkusen gehört, in der Winterpause aber aus Leipzig zum HSV gestossen war, erzielte eine Viertelstunde vor Schluss mit dem Kopf das 1:0. Fünf Minuten vor Schluss bot sich Stefan Kiessling die Chance zum Ausgleich für die Gäste, als der Stürmer mit dem Kopf nur die Latte traf.

Admir Mehmedi bot bei Bayer eine diskrete Leistung und wurde in der 82. Minute ausgewechselt. Johan Djourou wurde auf Seiten des Heimteams in der Schlussphase eingewechselt.

Der abstiegsbedrohte HSV hievte sich dank dem Sieg zumindest vorübergehend wieder auf den Relegationsplatz. Leverkusen, immerhin Achtelfinalist in der Champions League, bot erneut eine schwache Leistung und befindet sich nach nur zwei Siegen in den letzten neun Spielen mit 24 Punkten aus 19 Partien im Niemandsland der Tabelle.

Hamburger SV - Bayer Leverkusen 1:0 (0:0). - 45'653 Zuschauer. - Tor: 76. Papadopoulos 1:0. - Bemerkungen: Hamburg ab 87. mit Djourou, Leverkusen bis 82. mit Mehmedi.

Rangliste: 1. Bayern München 18/45 (42:11). 2. RB Leipzig 18/42 (36:16). 3. Eintracht Frankfurt 18/32 (23:15). 4. Borussia Dortmund 18/31 (38:21). 5. Hoffenheim 18/31 (31:19). 6. Hertha Berlin 18/30 (26:21). 7. 1. FC Köln 18/29 (27:16). 8. SC Freiburg 18/26 (24:30). 9. Bayer Leverkusen 19/24 (28:29). 10. Mainz 05 18/22 (27:31). 11. Schalke 04 18/21 (21:20). 12. Augsburg 18/21 (15:20). 13. Borussia Mönchengladbach 18/20 (18:27). 14. Wolfsburg 18/19 (17:26). 15. Werder Bremen 18/16 (22:38). 16. Hamburger SV 19/16 (16:35). 17. Ingolstadt 18/15 (17:29). 18. Darmstadt 18/9 (12:36).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze