Manchester City gewinnt zum fünften Mal den englischen Community Shield (Supercup). Der Meister setzt sich im Londoner Wembley-Stadion gegen den FA-Cup-Sieger Chelsea 2:0 durch.

Sergio Agüero entschied die Partie gegen das neu von Maurizio Sarri gecoachte Chelsea mit einem Doppelpack (13./58. Minute). Der erste Treffer war das 200. Tor des Stürmers für den Premier-League-Klub.

Ein gutes Omen ist der Gewinn des Community Shield nicht. Letztmals wurde der Supercup-Sieger (Manchester United) in der Saison 2010/11 Meister.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.