Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bei seinem Comeback nach 15-monatiger Verletzungspause ist Tiger Woods eine hervorragende zweite Runde geglückt. Er verbesserte sich mit einer 65 in den 9. Rang des Einladungsturniers auf den Bahamas.

Wohl nur wenige hatten dem leidenden Superstar zugetraut, dass er schon an seinem ersten Turnier des Neustarts einen derart guten Umgang mit sieben Birdies und ohne einen einzigen Fehler würde spielen können. Woods hatte das mit 3,5 Millionen Dollar dotierte Turnier mit einer 73 (1 über Par) angefangen.

In Führung liegen gemeinsam der Japaner Hideki Matsuyama und der amerikanische US-Open-Sieger Dustin Johnson. Woods' Rückstand ist mit sechs Schlägen relativ gering.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS