Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Eishockey - Nationaltrainer Sean Simpson muss für die Länderspiele dieser Woche eine weitere personelle Änderung vornehmen. Er bietet dafür Tristan Scherwey auf.
Weil Servettes Paul Savary leicht angeschlagen Forfait erklären musste, darf Scherwey in den Kreis der Schweizer Nationalmannschaft einrücken. Der 21-jährige Powerflügel des SC Bern erhielt sein erstes Aufgebot für die SEHV-Auswahl, die am Donnerstag und Freitag in Stavanger gegen Gastgeber Norwegen und die Slowakei testen wird.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS