Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der ehemalige ghanaische Internationale Michael Essien wechselt zu Persib Bandung nach Indonesien.

Der 34-jährige Mittelfeldspieler spielte einst für die Topteams Chelsea, Real Madrid und AC Milan. Zuletzt war er für Panathinaikos Athen aktiv. Essien ist seit einigen Jahren der erste bekanntere Spieler, der nach Indonesien geht. In den frühen 90er Jahren spielten dort unter anderen die Stars Roger Milla aus Kamerun und Mario Kempes aus Argentinien.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS