Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Italien - Ein Doppelpack von Topskorer Samuel Eto'o sowie ein Treffer von Diego Milito bescherten Inter Mailand doch noch einen Titel in dieser Saison.
Die Mailänder bezwangen in Rom Palermo 3:1. Ezequiel Muñoz glückte der Anschlusstreffer für das Team von Pajtim Kasami, der nicht zum Einsatz kam, erst in der 88. Minute. Zwei Minuten später wurde der Torschütze nach einem brutalen Foul vom Platz gestellt. In der Nachspielzeit erhöhte Milito noch zum Schlussresultat.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS