Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Tennisspielerin Eugenie Bouchard löst ihre Wettschulden vom Super Bowl ein und trifft den Fan, gegen den sie via den Twitter-Dienst eine Wette verloren hat.

Die 22-jährige Kanadierin verbrachte einen Abend mit ihrem "Twitter-Date" John Goehrke und sass beim NBA-Spiel der Brooklyn Nets gegen die Milwaukee Bucks in der ersten Reihe neben ihm.

Bouchard hatte vor anderthalb Wochen während der Super Bowl (Playoff-Final NFL) angesichts der Führung der Atlanta Falcons mit vier Touchdowns getwittert, dass sie gewusst habe, dass die Falcons gegen die New England Patriots um Superstar Tom Brady gewinnen werden. Daraufhin fragte Goehrke, ob sie zusammen ausgehen würden, wenn die Patriots noch gewinnen. Bouchard willigte ein - und zeigte sich wenig später überrascht von der erfolgreichen Aufholjagd der Patriots: "Lektion gelernt. Wette niemals gegen Tom Brady."

Die Weltranglisten-44. hielt nun Wort und zeigte sich unter anderem in einem Video mit Goehrke in einem Auto auf dem Weg zum Basketballspiel.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS