Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basketball - Evan Turner zieht beim 121:120-Sieg der Philadelphia 76ers gegen die Brooklyn Nets einen grossen Abend ein. Dem NBA-Spieler gelingt in der Verlängerung der entscheidende Wurf.
Im Duell zweier Teams der Atlantic Division schwang sich Turner zum sprichwörtlichen Matchwinner auf. Nach zuletzt sieben Niederlagen hintereinander bescherte Turner den "Sixers" mit den letzten zwei von insgesamt 29 Punkten wieder einmal ein Erfolgserlebnis. In der Schlusssekunde landete Turners Wurf via Brett dreimal auf dem Ring, ehe er in den Korb fiel. Für Philadelphia war der Sieg erst der zweite in zehn Spielen des Monats Dezember.
NBA vom Freitag: Philadelphia 76ers - Brooklyn Nets 121:120 n.V. Atlanta Hawks - Utah Jazz 118:85. Cleveland Cavaliers - Milwaukee Bucks 114:111 n.V. Detroit Pistons - Charlotte Bobcats 106:116. Miami Heat - Sacramento Kings 122:103. Indiana Pacers - Houston Rockets 114:81. Dallas Mavericks - Toronto Raptors 108:109 n.V. Denver Nuggets - Phoenix Suns 99:103. Los Angeles Lakers - Minnesota Timberwolves 104:91.

SDA-ATS