Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Leichtathletik - Grosser Erfolg für die Siebenkämpferin Linda Züblin: An den offenen Mitteldeutschen Meisterschaften in Halle (De) erfüllt sie mit 5960 Punkten die B-Limite für die WM in Moskau.
Züblin ist mit der B-Limite selektionierbar, weil die aktuell stärkste Schweizer Mehrkämpferin Ellen Sprunger die A-Limite erfüllt hat. Sie kann sich somit auf ihren ersten internationalen Grossanlass seit der EM 2010 in Barcelona freuen. Die Befriedigung ist für die 27-jährige Thurgauerin besonders gross, weil sie sich nach mehreren seit 2010 vorgenommenen Knieoperationen hart zurückkämpfte.
Die letzten Wochen waren für die A-Kader-Athletin eine emotionale Achterbahnfahrt. Beim Mehrkampf in Nottwil (29./30. Juni) ging sie gut vorbereitet an den Start, knallte aber gleich zum Auftakt in eine Hürde und musste mit einem geschwollenen Knie aufgeben. In Halle liess sie sich auch von 1,8 m/s Gegenwind im 200-m-Lauf nicht beirren.
Halle (De). Offene Mitteldeutsche Meisterschaften. Frauen. Siebenkampf. 1. Linda Züblin (Sz) 5960 (B-Limite für WM in Moskau erfüllt). Einzelresultate: 100 m Hürden 13,76; Hoch 1,60 m; Kugel 13,18 m; 200 m 25,39 (- 1,8 m/s); Weit 6,22; Speer 48,84 m; 800 m 2:17,11.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS