Navigation

Fabian Sutter beendet Laufbahn

Dieser Inhalt wurde am 12. April 2020 - 12:41 publiziert
(Keystone-SDA)

Mit Fabian Sutter (37) erklärt ein Spieler aus dem 1000er-Klub der National League seine Karriere für beendet.

Der dreifache Nationalspieler stürmte zuletzt für den Swiss-League-Qualifikationssieger Kloten.

In der obersten Spielklasse bestritt Sutter 1021 Spiele für Bern, Davos, Langnau, Zug und Biel. Dabei brachte er es auf 158 Tore und 201 Assists. Mit Davos wurde Sutter 2002 und 2005 Meister.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.