Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Wegen einer Knie-Operation fällt die Schweizer Speed-Fahrerin Fabienne Suter runden einen Monat aus.

Am Mittwoch musste sich Suter einer Arthroskopie am rechten Knie unterziehen, um eine Verletzung des Meniskus zu behandeln. Es musste ein Stück des Innenmeniskus entfernt werden.

Die Nationalmannschafts-Athletin erlitt diese Verletzung bei dem Trainingssturz in Saas Fee im Oktober. Sie muss jetzt etwa einem Monat pausieren und verzichtet somit auf die nächsten Weltcup Rennen.

Bei einer optimalen Heilung wäre eine Rückkehr auf den Schnee Anfang Januar möglich.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS