Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Facebook verzeichnet weiterhin wachsende Nutzerzahlen. Nun hat das soziale Netzwerk nach eigenen Angaben die Marke von zwei Milliarden Usern geknackt.

KEYSTONE/EPA/RITCHIE B. TONGO

(sda-ats)

Mehr als ein Viertel aller Erdenbürger ist bei Facebook unterwegs. Die Zahl der aktiven Nutzer des Online-Netzwerks hat inzwischen die Marke von zwei Milliarden monatlich erreicht, wie die Vizechefin des US-Unternehmens, Naomi Gleit, am Dienstag mitteilte.

Zum 31. März hatte das soziale Netzwerk die Nutzerzahl noch mit 1,94 Milliarden beziffert, ein Anstieg von 17 Prozent zum Vorjahr. Facebook peilt ein Wachstum der Kundenbasis insbesondere in den Schwellenländern an.

Unter ihnen seien mehr als eine Milliarde Nutzer, die an Facebook-Gruppen teilnehmen. Rund 800 Millionen teilen den Angaben zufolge täglich per Klick auf den "Like"-Button mit, dass ihnen etwas gefällt oder sie etwas unterstützen.

Das Unternehmen hat über die Jahre hinweg seine Angebote ständig ausgeweitet. Als neuestes Projekt will Facebook in die Produktion anspruchsvoller Fernsehserien und Quizsendungen einsteigen, die dann auf der Plattform gezeigt werden sollen.

SDA-ATS