Am hellerlichten Tag ist in Schaffhausen ein Fahrzeug abgebrannt. Dabei sei ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstanden, wie die Schaffhauser Polizei in der Nacht auf Sonntag in einem Communiqué mitteilte.

Die Einsatzkräfte haben laut den Angaben zudem verhindert, dass sich das Feuer am Samstagmorgen auf den angrenzenden Wald ausbreitet. Brandursache sei aller Wahrscheinlichkeit nach ein technischer Defekt.

Beim Einsatz standen gemäss Communiqué die Feuerwehr der Stadt Schaffhausen, die Schaffhauser Polizei sowie das Tiefbauamt Schaffhausen im Einsatz.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.