Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Mit dem HSV war sich Jacques Zoua (21) seit Tagen einig, nun erhielt der Afrikaner auch vom FCB die Freigabe und wechselt nach vierjährigem Engagement mit einem Dreijahresvertrag nach Hamburg.
In Basel gehörte der Kameruner zuletzt nur noch zur zweiten Garde und markierte in der letzten Saison im Championat nur einen Treffer. Thorsten Fink, bereits beim FCB ein Förderer von Zoua, freut sich auf Zouas Ankunft beim Bundesliga-Siebten: "Er kann Bälle festmachen und holt Freistösse raus." Gemäss deutschen Quellen hat der HSV eine Ablösesumme unterhalb einer Million Euro ausgehandelt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS