Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

ATP Rom - Roger Federer zieht am Masters-1000-Turnier in Rom mit einem 6:1, 6:2 gegen Andreas Seppi in die Halbfinals ein. Dort kommt es zum Duell mit Novak Djokovic, der Jo-Wilfried Tsonga 7:5, 6:1 besiegt.
Es ist das erste Duell der Weltnummern 1 und 2 seit dem US-Open-Halbfinal im letzten September, als Federer nach zwei vergebenen Matchbällen dem 24-jährigen Serben unterlegen war. Im ersten Halbfinal kommt es zum spanischen Aufeinandertreffen zwischen Rafael Nadal (ATP 3) und David Ferrer (ATP 6).
Auf dem mit mehr als 10'000 Zuschauern ausverkauften Centre Court kam der "Fed-Express" von Beginn an ins Rollen. Federer entschied 15 der ersten 16 Punkte für sich und lag nach 12 Minuten (!) bereits 5:0 in Führung. Erst als er zum Satzgewinn servierte, gab er seine ersten Punkte bei eigenem Aufschlag ab. Mit einem Rückhand-Volley entschied der Schweizer nach knapp 20 Minuten den ersten Satz für sich.
Erst im zweiten Durchgang vermochte Seppi seinem übermächtigen Gegner etwas Paroli zu bieten und ihn in längere Ballwechsel zu verwickeln. Diese gewann Federer aber fast ausnahmslos. Bei 1:0 boten sich Seppi, der vor drei Wochen das Turnier von Belgrad für sich entschieden hatte, sogar zwei Breakchancen zur 2:0-Führung. Danach übernahm aber Federer wieder das Zepter und beendete das Spiel nach 53 Minuten mit einem Servicewinner.
Rom. ATP-Masters-1000-Turnier (2'950'475 Euro/Sand). Viertelfinals: Roger Federer (Sz/3) s. Andreas Seppi (It) 6:1, 6:2. Novak Djokovic (Ser/1) s. Jo-Wilfried Tsonga (Fr/5) 7:5, 6:1. Rafael Nadal (Sp/2) s. Tomas Berdych (Tsch/7) 6:4, 7:5. David Ferrer (Sp/6) s. Richard Gasquet (Fr/16) 7:6 (7:4), 6:3. - Halbfinals: Djokovic (1) - Federer (3); Ferrer (6) - Nadal (2).
WTA-Turnier (2'166'400 Euro/Sand). Viertelfinals: Maria Scharapowa (Russ/2) s. Venus Williams (USA) 6:4, 6:3. Anguelique Kerber (De/12) s. Petra Kvitova (Tsch/4) 7:6 (7:2), 1:6, 6:0. Serena Williams (USA/9) s. Flavia Pennetta (It) 4:0 w.o. (Handgelenkverletzung). Li Na (China/8) s. Dominika Cibulkova (Slk/14) 6:1, 7:6 (7:4). - Halbfinals: Li (8) - Serena Williams (9); Kerber (12) - Scharapowa (2).

SDA-ATS