Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Roger Federer trifft beim Masters-1000-Turnier von Cincinnati nach einem Freilos zum Auftakt in der 2. Runde auf den Deutschen Peter Gojowczyk.

Der 29-jährige Gojowczyk (ATP 48), der sich in der 1. Runde gegen den Portugiesen João Sousa (ATP 63) durchgesetzt hat. schaffte in diesem Jahr erstmals den Sprung unter die Top 50. In Delray Beach im Februar und in Genf im Mai erreichte er den Final. Gegen Roger Federer hat er bislang noch nie gespielt.

In der 3. Runde hätte Federer zum ersten Mal seit drei Jahren auf Andy Murray treffen können. Der Schotte, in der Weltrangliste verletzungsbedingt nur noch auf Platz 375 geführt, scheiterte aber schon in der Startrunde. Die frühere Nummer 1 unterlag dem Franzosen Lucas Pouille (ATP 17) mit 1:6, 6:1, 4:6.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS