Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Roger Federer trifft beim ATP-Masters-1000-Turnier von Cincinnati zuerst auf Philipp Kohlschreiber (ATP 26). Der Deutsche besiegt in seinem Startspiel den Amerikaner Mardy Fish (ATP 129) 7:5, 6:2.
Der Titelverteidiger hat schon sechsmal gegen den Deutschen gespielt und dabei erst einen Satz abgegeben. 2010 hätten die beiden im Bundesstaat Ohio schon einmal gegeneinander spielen sollen, damals musste "Kohli" aber wegen Problemen mit der rechten Schulter Forfait erklären.
Martina Hingis überstand auch auf der dritten Etappe bei ihrem Doppel-Comeback die Startrunde. Zusammen mit Standardpartnerin Daniela Hantuchova setzte sich die Ostschweizerin mit 4:6, 6:4, 10:5 gegen Anabel Medina Garrigues/Flavia Pennetta (Sp/It) durch.
Missglückt ist die Hauptprobe fürs Einzel Stanislas Wawrinka. Der Romand unterlag an der Seite seines Kumpels Benoit Paire mit 2:6, 4:6 gegen die russisch-italienische Paarung Michail Juschni/Andreas Seppi. Der Südtiroler ist auch erster Gegner von Wawrinka im Einzel.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS