Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennis - Roger Federer trifft in der 1. Runde des Australian Open in Melbourne (ab Montag) auf den Slowaken Lukas Lacko (ATP 99).
Federer und Lacko treffen erstmals aufeinander. Der 23-jährige Slowake feierte 2010 seine besten Siege gegen Marcos Baghdatis in Wimbledon und gegen Lleyton Hewitt in Atlanta. Vor einer Woche in Doha nahm Lukas Lacko in der 2. Runde aber Rafael Nadal einen Satz zu Null ab (6:7, 6:0, 3:6).
Einen langsamen Start ins Turnier darf sich Vorjahressieger Federer nicht leisten: In der 2. Runde trifft er möglicherweise auf den wiedererstarkten ehemaligen Top-10-Spieler Gilles Simon (Fr/ATP 41), gegen den er 2008 die ersten beiden Direktbegegnungen verloren hat. Im gleichen Tableauviertel wie Federer befinden sich auch noch Andy Roddick (USA/8), Gael Monfils (Fr/12) und Stanislas Wawrinka (Sz/19). Der Romand eröffnet das Turnier gegen den Russen Teimuras Gabaschwili (ATP 77).
Bei den Frauen befinden sich zwei Schweizerinnen im Haupttableau: Patty Schnyder (WTA 44) beginnt gegen eine Qualifikantin, Timea Bacsinszky (WTA 50) bekommt es mit der Rumänin Monica Niculescu (WTA 88) zu tun, gegen die sie bislang drei von vier Partien verloren hat.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS