Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Automobil - Der Brasilianer Felipe Massa fährt 2014 nach seinem Abgang von Ferrari in der Formel 1 für Williams. Der 32-jährige Südamerikaner wird den Venezolaner Pastor Maldonado ersetzen.
Das gab das britische Team am Montagnachmittag bekannt. Zweiter Williams-Pilot wird weiterhin der Finne Valtteri Bottas sein. Massa fährt seit 2006 für Ferrari und hat es in dieser Zeit auf elf Grand-Prix-Siege gebracht, den letzten im November 2008 zuhause in Brasilien. In diesem Rennen verpasste er den WM-Titel trotz des Rennsiegs gegenüber dem Briten Lewis Hamilton nur um einen Punkt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS