Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Lena Meyer-Landrut (19) wird mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Die Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010 erhält den Preis der Fernsehzeitschrift "Hörzu" in der Kategorie "Beste Musik National".

Mit ihrer frischen, natürlichen Art habe die Sängerin über Monate hinweg das Publikum begeistert, teilte die "Hörzu" am Montag mit. Mit ihrem Song "Satellite" gewann Lena im vergangenen Jahr in Oslo den Song Contest und holte damit 28 Jahre nach Nicoles "Ein bisschen Frieden" den Titel zum zweiten Mal nach Deutschland.

2011 soll sie ihren Titel verteidigen. Bei der Gala der Goldenen Kamera am 5. Februar in Berlin wird Lena auch als Sängerin auftreten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS