Alle News in Kürze

Der kanadische Filmschauspieler Ryan Gosling stellte zusammen mit Harrison Ford den Trailer zu seinem Film "Blade Runner 2049" vor.

KEYSTONE/EPA/NINA PROMMER

(sda-ats)

Im Beisein von Hollywoodstars Harrison Ford und Ryan Gosling ist am Montag in Los Angeles der offizielle Trailer für die langerwartete Science-Fiction-Fortsetzung "Blade Runner 2049" vorgestellt worden.

"Ich denke, es ist interessant, eine Figur nach langer Zeit wieder neu zu entwickeln", sagte der 74-jährige Ford, der in seine Rolle des Androiden jagenden Cops Rick Deckard zurückkehrt, die er bereits im Originalfilm von 1982 verkörperte.

Gosling spielt den Polizisten K. Als der erste "Blade Runner" herauskam, war der Schauspieler gerade einmal zwei Jahre alt; zehn Jahre später schaute er sich den Film erstmals an.

"Durch den ersten Film habe ich mich gefragt, was es heisst, ein Mensch zu sein", sagte der heute 36-Jährige. "Ich habe mich gefragt, ob ich in der Lage bin, die Guten von den Bösen zu unterscheiden." Der neue "Blade Runner 2049" kommt im Oktober in die US-Kinos.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze