Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Am Gold-Cup in den USA sind die mitfavorisierten Gastgeber in den Final eingezogen. Die von Jürgen Klinsmann trainierten Amerikaner schlugen in ihrem Halbfinal in Arlington, Texas, Honduras mit 3:1.
Routinier Landon Donovan zeichnete sich als Doppel-Torschütze aus. Im Endspiel, das in der Nacht auf Montag in Chicago stattfinden wird, treffen die USA auf Panama, das sich in seinem Halbfinal gegen Titelverteidiger Mexiko mit 2:1 durchgesetzt hat.
Die USA stehen beim Gold-Cup bereits zum fünften Mal in Serie im Final. Das Team befindet sich in einem Hoch: Es hat seine letzten zehn Partien allesamt gewonnen. In der entscheidenden WM-Qualifikationsphase der CONCACAF-Zone führen die USA die Gruppe an.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS